Seminare & Anmeldung


September

Ideen aus dem Mülleimer: Nachhaltigkeit im Journalismus – Seminar für Journalist*innen

Niemand hört gern Geschichten, die ein schlechtes Gewissen auslösen und zu unbequemem Handeln nötigen. Gerade bei Zukunftsherausforderungen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit oder Menschenrechtsverstößen sind darum neue Erzähltechniken nötig. Dieses Seminar erweitert die Kompetenzen für lösungsorientierte Journalist_innen. Es vermittelt Erzähltechniken, die keine Abwehr und Frustration bewirken, sondern Lust machen auf Handeln und Gestalten. Mit Hilfe von gutem Storytelling und neuer Sachkenntnis lernen die Teilnehmenden, sperrige Themen spannend zu erzählen und damit erfolgreicher an Redaktionen und deren Zielgruppen zu verkaufen. Am Beispiel Abfallwirtschaft entwickeln die Teilnehmenden von ihnen anrecherchierte Geschichten weiter. Im Seminar befassen wir uns mit kompostierbaren Turnschuhen, Schätzen aus Kläranlagen, wiederverwertbaren Autos und vielem mehr.
Wann: Montag, 11. September 2017 bis Dienstag, 12. September 2017, jeweils 11 bis 17 Uhr
Wo: Akademie Frankenwarte, Leutfresserweg 81-83, 97082 Würzburg
Teilnehmerpauschale: 240 €

Anmeldung und weitere Infos auf der Veranstaltungsseite >>>

Oktober

Wissenschaft verstehen und für das Programm nutzen – Seminar für Journalist*innen

Klimawandel, Ernährung oder technologische Entwicklung – Wissenschaft bestimmt maßgeblich die gesellschaftliche Diskussion, sowohl bei naturwissenschaftlichen als auch sozialen Fragen. In diesem Seminar lernen Sie den sicheren Umgang mit wissenschaftlichen Texten, Trends und Themen. So profitieren Sie im journalistischen Alltag von Programmideen und deren Umsetzung, indem Sie aus einer Flut von wissenschaftlichen Themen schöpfen, Ereignisse richtig einordnen und kommentieren können.
Wann: Donnerstag, 12. Oktober 2017 bis Freitag, 13. Oktober 2017
Wo: ARD.ZDF medienakademie, Auf dem Emmerberge 23, 30169 Hannover
Teilnehmerpauschale: 530 €

Anmeldung und weitere Infos auf der Veranstaltungsseite >>>