Seminare & Anmeldung


April

Urbanisierung und nachhaltige Städte – Themen-Workshop für Journalist*innen

Heute lebt die Hälfte aller Menschen in Metropolen, 2050 werden es zwei Drittel sein. Schon jetzt verbrauchen Städte 70 Prozent der globalen Energie. Die Verkehrsflüsse durch Personen- und Güterverkehr steigen weiter an und belasten die Bewohner durch Feinstaubemissionen. Diese Entwicklung ist nicht nur eine Herausforderung für Stadtplaner und Politiker, sie bietet auch eine Fülle von Geschichten und Berichterstattungsanlässen für Journalisten. Der Workshop vermittelt inhaltliche Kompetenz und Themenideen und ist eine gemeinsame Veranstaltung von Medien-Akademie Ruhr und Netzwerk Weitblick.
Wann: Mittwoch, 26. April 2017 bis Donnerstag, 27. April 2017, jeweils 10 bis 17 Uhr
Wo: Medien-Akademie Ruhr, Friedrichstr. 47 (EUROPA-Center, 5. Etage), 45128 Essen
Teilnahmerpauschale: 435 € inkl. Laptop-Arbeitsplatz, Mittagessen und Konferenzbewirtung, max. 10 Personen

Anmeldung und weitere Infos auf der Veranstaltungsseite >>>

 

September

Ideen aus dem Mülleimer: Nachhaltigkeit im Journalismus – Seminar für Journalist*innen

Niemand hört gern Geschichten, die ein schlechtes Gewissen auslösen und zu unbequemem Handeln nötigen. Gerade bei Zukunftsherausforderungen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit oder Menschenrechtsverstößen sind darum neue Erzähltechniken nötig. Dieses Seminar erweitert die Kompetenzen für lösungsorientierte Journalist_innen. Es vermittelt Erzähltechniken, die keine Abwehr und Frustration bewirken, sondern Lust machen auf Handeln und Gestalten. Mit Hilfe von gutem Storytelling und neuer Sachkenntnis lernen die Teilnehmenden, sperrige Themen spannend zu erzählen und damit erfolgreicher an Redaktionen und deren Zielgruppen zu verkaufen. Am Beispiel Abfallwirtschaft entwickeln die Teilnehmenden von ihnen anrecherchierte Geschichten weiter. Im Seminar befassen wir uns mit kompostierbaren Turnschuhen, Schätzen aus Kläranlagen, wiederverwertbaren Autos und vielem mehr.
Wann: Montag, 11. September 2017 bis Dienstag, 12. September 2017, jeweils 11 bis 17 Uhr
Wo: Akademie Frankenwarte, Leutfresserweg 81-83, 97082 Würzburg
Teilnehmerpauschale: 240 €

Anmeldung und weitere Infos auf der Veranstaltungsseite >>>