Band 14: Was wir ernten 1


Landwirtschaft und Klimawandel

Was sind die Probleme der heutigen Landwirtschaft und Ernährung – in Deutschland, der EU und weltweit? Kann derAgrarsektor angesichts von Klimakrise, Artensterben und Bodenzerstörung so weitermachen wie bisher? Nein, sagen die Autorinnen dieses einführenden Handbuchs für Medienschaffende.

Landwirtschaft und Ernährung müssen sich in den kommenden Jahrzehnten dramatisch ändern, wenn der Planet und die Menschheit gesund bleiben sollen. Wie das möglich ist und sogar Win-win-Lösungen erzeugen kann, wird hier beschrieben. Das Handbuch bietet keine „Ausgewogenheit“ zwischen konventioneller Landwirtschaft und Bio-Anbau, sondern vertritt eine klare Haltung.

Die Autorinnen Ute Scheub und Annette Jensen schreiben seit Jahrzehnten über die sich stetig verschärfenden ökologischen Probleme und haben dazu diverse Bücher sowie Broschüren, Reportagen und Berichte verfasst. Sie stellen Lösungsansätze vor, über die ihrer Meinung nach bisher nicht ausreichend berichtet wird und wollen Medienschaffende anregen, zu diesen Methoden weiter zu recherchieren.

Band 14 – Annette Jensen und Ute Scheub
Was wir ernten
Landwirtschaft und Klimaschutz
145 Seiten, PDF, 9 Euro, ISBN:978-3-949407-02-4

Das Handbuch kann bei RiffReporter erworben und heruntergeladen werden.

Bestellungen auch gerne per Mail an post(at)netzwerk-weitblick.org.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Band 14: Was wir ernten