Peak Soil - wird fruchtbarer Boden zur knappen Ressource?

Ein einführendes Handbuch für Journalist*innen und alle, die es wissen wollen

Der Boden, die oberste, durchschnittlich nur 30 cm dünne Erdschicht versorgt alles Leben an Land: Pflanzen, Pilze, Tiere und auch uns Menschen. In ihr leben Milliarden von Lebewesen. Jedes einzelne davon ist Teil eines hochkomplexen Stoffwechselprozesses, der die Grundlage aller Nahrungsketten darstellt.

Es ist ein katastrophaler Fehler aller Zivilisationen, nachlässig damit umzugehen. Wir gefährden uns selbst, wenn wir die Böden nicht nachhaltig bewirtschaften.

Dieses Handbuch von Gerhard Richter gibt Einblicke in den Boden und zeigt, welche Auswirkungen die nicht-nachhaltige Bewirtschaftung und der Klimawandel auf die lebenswichtige Ressource haben.

Es steht für alle Interessierten zum kostenlosen Download bereit.

Transparenz – Durch die Förderungen der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, von Engagement Global und dem Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung können wir das Handbuch hier zum kostenfreien Download anbieten:

Wir freuen uns über Rückmeldungen in den Kommentaren oder an . Das Netzwerk Weitblick ist ein gemeinnütziger Verein, der für seine Aus- und Fortbildungsarbeit im Bereich Nachhaltigkeit auf finanzielle Förderung angewiesen ist. Deshalb freuen wir uns auch über Spenden, die unsere Arbeit unterstützen.