Aktuelles


Henry Schäfer: On Values in Finance and Ethics: Forgotten Trails and Promising Pathways.
Wie hält es die Wirtschaft mit der Nachhaltigkeit? Wie sieht es bei der Einhaltung von Menschenrechten in den Lieferketten aus? Und warum fehlen immer noch Ethik und Nachhaltigkeit in der gängigen Praxis und Wissenschaft des Finanzsektors? Mit diesen Fragen beschäftigen sich diesmal unsere Buchempfehlungen. Von Susanne Bergius Henry Schäfer: „On […]

Lesestoff: Wirtschaft und Nachhaltigkeit



Eine Rezension von Hanne Tügel Wer sich für Nachhaltigkeit engagiert, wünscht sich PolitikerInnen, die den Zustand des Planeten ernst nehmen, über Legislaturperioden hinausdenken und den Spagat zwischen Volksnähe und großer Vision schaffen. Robert Habeck ist in dieser Hinsicht eine Ausnahmefigur – inzwischen fast mit Pop-Star-Status. Zu schön, um wahr zu […]

Lesestoff: Wer wagt, beginnt



Eine Rezension von Hanne Tügel Der israelische Historiker Yuval Noah Harari lehrt Geschichte an der Hebrew University in Jerusalem; nebenbei schreibt er Weltbestseller. „Homo deus“ ist sein am tiefsten schürfendes und provokantestes Buch. Eine krasse Analyse der Welt von heute und ein ideales Fundament zum Selber-Weiter-Denken. Ja, 650 Seiten sehen […]

Lesestoff: Homo Deus


Diskussionsrunde am 25. Oktober 2018 in Berlin anlässlich der Veröffentlichung der Publikationsreihe „Journalismus & Nachhaltigkeit“ „Wenn niemand fragt, gibt es keine Antworten und keine Diskussion.“   Berlin, Oktober 2018 Der Weltklimarat IPCC warnte Anfang Oktober, es sei für die Menschheit und ökonomisch sehr relevant, den globalen Temperaturanstieg auf 1,5°C zu […]

Mercator Salon: Klimaverträglicher Kapitalmarkt und die Rolle von Medien


Divestment als internationaler Trend Was ist davon zu halten – und was machen Medien daraus? Diskussion anlässlich der Veröffentlichung der Publikationsreihe „Journalismus & Nachhaltigkeit“ Mehr als 900 Investoren rund um den Globus bekennen sich zum Divestment, täglich werden es mehr. Sie ziehen Kapital aus unerwünschten Geldanlagen zurück, insbesondere aus Unternehmen […]

Divestment als internationaler Trend




Forum Weitblick
„Journalismus für die Zukunft – welche Themen sind wirklich wichtig?“ Die Frage hätte kaum weniger bedeutend sein können, die die geladenen Podiumsgäste am 14. Juni in der Bertelsmann-Repräsentanz bei 2. Forum Weitblick diskutierten. Und auch der Hintergrund der Frage ist relevanter denn je: Klimawandel, Artensterben, planetare Grenzen – Prognosen zeichnen […]

Journalismus für die Zukunft: Das war das 2. Forum Weitblick ...


Der Netzwerk Weitblick e.V. hat am 21. Juni den Neumarkter Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis 2018 in der Kategorie „Medienschaffende“ erhalten. In der Begründung heißt es: Das gemeinnützige „Netzwerk Weitblick“ schließt eine Lücke in der bisherigen Journalistenausbildung: Angehende Journalisten werden im komplexen Themenfeld Nachhaltigkeit geschult. Dieses Projekt ist im höchsten Grad zukunftsrelevant. Ob […]

„Im höchsten Grad zukunftsrelevant“



Auf dem 2. Forum Weitblick am 14. Juni 2018 hat Netzwerk Weitblick seine zwölfbändige Publikationsreihe „Journalismus & Nachhaltigkeit“ veröffentlicht. Sie richtet sich an journalistische Bildungseinrichtungen sowie an Journalistinnen und Journalisten und behandelt ein breites Themenspektrum aus der Nachhaltigkeitsperspektive – von Fragen der Finanz- und Landwirtschaft über die Energiewende bis hin […]

Unsere Publikationsreihe „Journalismus & Nachhaltigkeit“