Allgemein


Unsere Publikationsreihe „Journalismus & Nachhaltigkeit“ richtet sich an Medienschaffende und behandelt ein breites Themenspektrum aus der Nachhaltigkeitsperspektive, häufig mit einem besonderen Fokus auf die Klimakrise. Die Publikationsreihe ist Teil unseres 2016 gestarteten Qualifizierungsprojekts. In dessen Rahmen haben Netzwerk-Mitglieder Präsenz- und Onlineseminare sowie Informationsveranstaltungen zum Querschnittsthema Nachhaltigkeit entwickelt und gemeinsam mit […]

Unsere Publikationsreihe „Journalismus & Nachhaltigkeit“



1
Gefahren und Chancen von Künstlicher Intelligenz, Blockchain & Co   Die Digitalisierung schreitet voran, die Grenzen zwischen Mensch und Maschine verschwimmen. Und mit jedem neuen Smartphone und jedem gestreamten Video wachsen die sozialen und ökologischen Probleme. Der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) kommt zu dem Ergebnis, dass die […]

Band 16: Digitalisierung und die Klimakatastrophe



1
Holzlieferanten, Naturraum und Freizeitpark   Die Wälder der Erde sind bedroht. Der Klimawandel bringt Witterungsextreme wie Hitze, Trockenheit und Stürme. Zusätzlich wird die Entwaldung in vielen Teilen der Erde stark vorangetrieben. Hauptgrund dafür ist der zunehmende Bedarf einer wachsenden Weltbevölkerung an landwirtschaftlichen Nutzflächen und für die Fleischproduktion. Doch Wälder sind […]

Band 15: Wälder der Zukunft


1
Landwirtschaft und Klimawandel Was sind die Probleme der heutigen Landwirtschaft und Ernährung – in Deutschland, der EU und weltweit? Kann derAgrarsektor angesichts von Klimakrise, Artensterben und Bodenzerstörung so weitermachen wie bisher? Nein, sagen die Autorinnen dieses einführenden Handbuchs für Medienschaffende. Landwirtschaft und Ernährung müssen sich in den kommenden Jahrzehnten dramatisch […]

Band 14: Was wir ernten


1
Wie alle Ressorts die Diskussion um Krisenlösungen voranbringen können Biodiversi-was? Für viele ist der Begriff, der für die Vielfalt der Arten, Genpools und Ökosysteme steht, zunächst ein Zungenbrecher – dabei basiert auf Biodiversität die menschliche Zivilisation. Ohne sie kein Leben und kein Wirtschaften! Wussten Sie, dass der Kakaobaum von der […]

Band 13: Biodiversität verstehen



Ein neues Lehrmodul zum Thema Biodiversität wurde realisiert. Anfang März 2021 ist das Handbuch „Biodiversität verstehen & Entscheidungsträger*innen informieren“ erschienen. Es liefert Grundlagenwissen und beleuchtet die Schwächen und Stärken der medialen Berichterstattung zur biologischen Vielfalt die Relevanz der Biodiversität für die Gesellschaft die Wechselwirkungen zwischen Klimawandel und Artenverlust den Umgang […]

Biodiversität im Fokus – das neue Handbuch


Rezension All you need is less
Nachhaltigkeit aus alter Quelle In Zeiten von Klimakrise, Politikversagen und allgemeiner Verunsicherung sind Wegweiser gefragt. Kann die 2500 Jahre alte buddhistische Lehre helfen, nachhaltige Zukunftsvisionen zu wecken? Ja, finden Manfred Folkers und Niko Paech, Buddhist und Meditationslehrer der eine, Ökonom und Postwachstumspionier der andere. Der Titel ihres Buches nimmt die […]

Lesestoff: All you need is less


Seit Jahresbeginn 2020 entwickelt das Netzwerk Weitblick ein neues Qualifizierungsmodul mit dem Titel „Biodiversität – Qualifizierung von Journalistinnen und Journalisten“. Es vermittelt die Bedeutung von Biodiversität für Menschen, Gesellschaft und Wirtschaft. Das Modul thematisiert die Entwicklung der Artenvielfalt, politische Maßnahmen und Defizite, externe Effekte des Wirtschaftens, Interessensgegensätze und Konfliktlagen, das […]

Projektstart Lehrmodul Biodiversität



Erhellende Informationen und spannende Diskussionen: In diesem Jahr widmete sich das Forum Weitblick gleich zwei brennenden Themen. In der ersten Session fragten wir, wie es um die Qualität des Wirtschaftsjournalismus bei Nachhaltigkeitsthemen bestellt ist. Die zweite Session fragte nach dem Wert der Artenvielfalt und wie Medien damit umgehen. Auch in […]

Das war das 3. Forum Weitblick